Aktuelles - Marshall Amp Museum Germany

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Aktuelles

Veranstaltungen

Hier könnt ihr euch über zukünftige Veranstaltungen im Marshall Museum informieren.

am Samstag, 25. März 2017 könnt ihr Euch auf echt handgemachte Musik freuen.
ab 20.00 Uhr geht es los
Eintritt : 8,00 Euro



Für viele war es die beste Zeit ihres Lebens: die Mädchen trugen wallende Gewänder, die Jungs banden ihre langen Haare mit dem Stirnband zusammen, dein Feind war das Establishment und dein Freund der Joint. Die Liebe war noch frei und die Musik wurde noch von Hand gemacht.
Die Hot Docs bringen Euch in die Zeit zurück, als man in San Francisco noch Blumen im Haar trug, als Bob Dylan und Barry McGuire Protestsongs zur Akustikgitarre sagen, Slow-Hand Clapton den Blues spielte und man bei traurigen Liedern von James Taylor oder Neil Young am Lagerfeuer schmuste. Ihr hört die Lieder von Folkrockpoeten wie Simon & Garfunkel und fetzige Lieder der Beatles und Stones!
Rock ‘n‘ Roll bis der Arzt kommt – bei den schnellen Nummern von Little Richard, Bill Haley, Chuck Berry  oder Elvis tanzen die Endorphine im Blut Pogo.
Solltet Ihr während eines Konzerts unter rhythmischen Zuckungen, Rock’n’Roll-Anfällen oder schwerem Blues leiden – die Hot Docs sind die wahren Ärzte!
Patricia Link – Gesang, Gitarre
Stefan Könsgen – Gesang, Akustikgitarre, Harp, Bass
David Paz – Gesang, Akustikgitarre, Bass
Borwin Bandelow  – Bass, Kontrabass, Akustikgitarre, Harp
Wolfgang Streich  – Schlagzeug

Übrigens: Alle Gagen der Hot Docs werden gespendet (an Ärzte ohne Grenzen u.a. Organisationen)

 

Freitag,09.Juni 2017 ab 20.00 Uhr

BON THE AC/DC SHOW – A TRIBUTE TO BON SCOTT
THE AC/DC - BON SCOTT YEARS 1974-1980
Die Songs dieser denkwürdigen Ära im Originalsound sowie die
energiegeladene
Performance des Leadgitarristen DENNIS YOUNG bilden das TNT dieser Show.
2 Stunden High Voltage Rock`n`Roll feuern, wenn BON den puren,
unverfälschten Sound der frühen AC/DC wieder zu echtem Leben erwecken.
Wenn Dennis erst einmal losgelassen wird...spielt er sich in eine echte Ekstase.
fundamentiert durch Bass von DANNY, Drums von HOLLE und Rhythm Guitar
von MICK TUNES ! Die exakte Mischung dieses cool abgehangenen und
explosiven Sounds für
Sänger SHORTY LE BON, der das letzte aus sich und seiner Seele heraus holt,
wenn er die von Frauen, Whisky und Rock`n`Roll getränkten Texte des Bon
Scott rauh und
ungeschliffen intoniert.
Die BON-Show entfesselt dieses ungestüme und freche Feeling von Neuem,
welches die frühen AC/DC-Konzerte ausmachte. Jene Livekonzerte mit genua
den Songs, die den Grundstein für eine einzigartige Karriere der australischen
Hardrocker bildeten, die große Musikgeschichte schrieb.
Diese AC/DC -Show von BON ist europaweit äußerst erfolgreich auf Tour
Deutschland, Schweiz, Polen und Schottland in 2012, 2013, 2016 insgesamt 3 x
das große internationale BONFEST in Kirriemuir/Angus, dem Ort in Schottland,
an dem Bon Scott aufwuchs.
Weitere Highlights sind Auftritte und Meetings mit den originalen AC/DC -
Bandmitgliedern Mark Evans, Chris Slade und schließlich Schlagzeuglegende
Phil Rudd (aktueller Tour Support am 01.07.2017 in Berlin!!!), Festivals wie das
Internationale AC/DC-Fantreffen in 2011, 2012 und 2014, das Motorcycle
Jamboree und das Bike and Music-Weekend in Geiselwind sind absolute
Meilensteine in ihrer 12-Jährigen Bandgeschichte.
BON zählen zu den besten AC/DC Tributebands Europas.
Kontakt:
www.BON-ACDC.de
Facebook: BON – The AC/DC Show

 
 

Am Samstag,11.November 2017 ab 20.00 Uhr
kommt
Mazze Wiesner mit seiner Band im Rahmen der
"5 vor 12 Tour"
ins
Marshall Museum

Letztes Jahr haben Mazze und seine Band die Bude gerockt !
Wir freuen uns sehr auf den nächsten Auftritt !

 

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü